Skip to main content

Grüezi

Wir kaufen nachhaltig produzierte Lebensmittel möglichst regional und verpackungsfrei ein und verkaufen diese unverpackt. So entsteht viel weniger Abfall. Auf der einen Seite, weil ein grosser Teil der Verpackung weg fällt, auf der anderen Seite, weil du genau so viel kaufen kannst, wie du brauchst. Recyceln ist gut, aber weniger Abfall produzieren ist besser!

Oberlandstr. 52, Uster

Montag geschlossen
Dienstag 9-13 und 14-18.30
Mittwoch 9-13 und 14-18.30
Donnerstag geschlossen
Freitag 9-13 und 14-18.30
Samstag 9-16
VIEW DETAIL Wie weiter mit Unverpackt Zürioberland?

Wie weiter mit Unverpackt Zürioberland?

Heute haben wir keine guten Neuigkeiten für dich. Unserem Unverpackt Laden geht es nicht gut. Wir möchten, dass in Uster die Möglichkeit unverpackt einzukaufen nicht verschwindet. Deshalb machen wir uns Gedanken, was für andere Modelle möglich sind. 19.11.2021
VIEW DETAIL die gerösteten Erdnüsse sind wieder da

die gerösteten Erdnüsse sind wieder da

Nur für kurze Zeit haben wir wieder die feinen Erdnüsse, geröstet auf dem Kohlefeuer der Rösterei Caffe Ferrari 08.11.2021
VIEW DETAIL AKTION Schnarwiler Pflegeprodukte

AKTION Schnarwiler Pflegeprodukte

Gesichtscrème, Duschgel/Handseife, Bodylotion/Handcrème, Shampoo und Conditioner.
100% natürlich, OHNE Paraffine, Parabene und synthetische Duftstoffe, hergestellt in der Schweiz 28.10.2021
VIEW DETAIL Bio Leindotteröl aus Fehraltorf

Bio Leindotteröl aus Fehraltorf

Kennst du Leindotteröl? 25.06.2021

Kontakt

Kontakt
Unverpackt Zürioberland GmbH
Oberlandstr. 52
8610 Uster

Busshaltestelle Strick direkt vor dem Laden


Öffnungszeiten:
Montag           geschlossen
Dienstag         9 - 13         14 - 18.30
Mittwoch        9 - 13         14 - 18.30
Donnerstag     geschlossen
Freitag            9 - 13         14 - 18.30
Samstag          9 - 16

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit
06. Mai 2021
Durch den Lebensmittelkonsum in der Schweiz fallen im In- und Ausland total 2,8 Millionen Tonnen Food Waste pro Jahr an. Allein am Ende der Konsumkette, in den Schweizer Haushalten, gehen pro Person und Jahr rund 90 kg essbare Lebensmittel verloren. Vom Feld bis zum Teller geht ein Drittel aller Lebensmittel verloren.

Links

Links
Unsere Partner und Lieferanten …